powered by

...die eine oder andere Anregung in Sachen joomla!, ein Open Source CMS, mit dem es möglich ist, schnell eine anspruchsvolle wie funktionsstarke eigene Homepage zu bauen, die, wenn man sich da etwas eingearbeitet hat, keine Wünsche offen lässt. Ob nun ein einfacher Blog, eine Galerie, eine Communityseite oder eben eine einfach zu pflegende private Homepage, die inhaltlich mit minimalem Aufwand auf dem Laufenden zu halten geht; fast alles ist mit joomla! möglich!

meine joomla-Site: Kern, Komponenten, Module und Co.:

Der Kern meiner Homepage besteht z.Zt. aus der Version 1.5 (1.5.26), die allerdings nicht mehr weiterentwickelt wird. Ich hatte diese Version eingesetzt, weil einige Migrationshilfen, wie etwa die mtwMigrator Component für die Version 1.5, ein relativ einfaches Update von joomla! 1.0 auf die Version 1.5 von joomla! erlauben, hingegen ein Upgrade von joomla! 1.0 auf höhere Version nicht möglich ist, da der joomla-Kern vollständig überarbeitet wurde. Für den joomla-Neuling ist ratsam, mit der aktuellen Version 2.5 zu starten, da sie auch eine sog. long term release version ist. Erhältlich unter: http://www.joomla.org/download.html 

  • Das Template meiner Seite ist das Baum Template.  
  • Das Template habe ich durch eine Modulposition (header) erweitert, die in diesem Template nicht vorhanden ist und das Flexheader3 Modul eingebunden, welches mir erlaubt, das Headerbild artikelspezifisch zu ändern. Dies erfordert natürlich die Anfertigung verschiedenster Headerbilder, die dann über die entsprechenden Beitrags-IDs geladen werden.  Näheres dazu demnächst in einem kleinen Tutorial zum Flexheader.

    Die Komponenten meiner Seite:

  • Ich habe den JCE als Editor eingebunden, da er deutlich komfortabler ist als der joomla Standard-Editor.
  • EasyBook Reloaded als Gästebuchkomponente, sowie das StyleSheet der Komponente an meine Seite angepasst.
  • Easy Captcha als Standard-Captcha, meist bringen Formular-Komponenten wie Kommentar- oder Gästebuchkomponenten eigene Captchas mit.
  • Glossary (v1.3 von remository.com) ist die Komponente, die mein Glossar auf der Seite ermöglicht. Ebenfalls von mir angepasstes Style Sheets
  • MorfeoShow ist meine Fotogalerie Komponente, erhältlich bei joomla-downloads.de. Mit ihr lassen sich mehrere Galerien gleichzeitig realisieren.
  • meine wichtigste Komponente ist jedoch jumi, sie erlaubt mir an beinahe jeder Stelle der Homepage eigenen Scriptcode einzufügen.
  • die Kommentarkomponente ist Jcomments, erhältlich unter http://www.joomlatune.com/jcomments-downloads.html


    Die Module meiner Seite bislang:


  • jumi (um meinen eigenen Code an beliebiger Stelle unterzubringen), flexheader, AllVideos Reloaded (für videos und mp3), mod_autopoll (lässt die Umfragen in zufälliger Reihenfolge erscheinen), VCNT - Visitorcounter (kleine Statistik der Seitenaufrufe), mod_mostread_cloud, mod_webcam,  mod_zitate, mod_nice_social_bookmark sowie einige mehr, jedoch das joomla!-eigene Modul mod_latestnews_extended erhält besondere Beachtung, denn es erlaubt, zuvor erstellte Inhalts-Kategorien als Blog auf den unterschiedlichsten Positionen der Seite anzuzeigen. Wie das genau geht, kann man u.a. unter meinen joomla!-tipps and more nachlesen.


Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg